Vorstand & Mitglieder

Vorstandsvorsitzende

Vorstandsvorsitzende des „neuen NEGZ“ sind seit dem 20.6.2016 die beiden bisherigen Vorsitzenden von NEGZ und ISPRAT, Matthias Kammer und Prof. Dr. Helmut Krcmar als Doppelspitze. Ihre Stellvertreter sind Prof. Dr. Wilfried Bernhardt (ehem. CIO von Sachsen), Renate Radon (Microsoft) und Dirk Stocksmeier (init).

Unternehmensmitglieder


Verbände und Vereine


Wissenschaftliche Mitglieder

Prof. Dr. Hermann Hill
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Prof. Dr. Peter Parycek / Prof. Dr. Arthur Winter
Donau-Universität Krems

Prof. Dr. Uschi Gröner
Fachhochschule Dortmund

Prof. Dr. Detlef Rätz
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Meißen

Prof. Dr. Burghard Hermeier
FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Ziekow
Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer

Dr. Marcus M. Dapp
fortiss GmbH, Forschungs- und Transferinstitut, An-Institut der TU München

Prof. Dr. Manfred Hauswirth
Fraunhofer Institut für offene Kommunikationssysteme

Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Prof. Dr. Anne-Dore Uthe
Hochschule Harz, Verwaltungsinformatik / Öffentliches Medienmanagement

Prof. Dr. Wolfgang König
Institut für Wirtschaftsinformatik, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Prof. Dr.-Ing Ralf Steinmetz
Multimedia Communications Lab (KOM), Technische Universität Darmstadt

Prof. Dr. Utz Schliesky
Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr. Christian P. Hoffmann
Universität Leipzig

Prof. Dr. Dr. h. c. Johannes Buchmann
Technische Universität Darmstadt, Theoretische Informatik, Kryptographie und Computeralgebra

Prof. Dr. Margit Scholl
Technische Hochschule Wildau

Prof. Dr. Helmut Krcmar
Technische Universität München, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik

Prof. Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker
Westfälische Wilhelms-Universität Münster


Persönliche Mitglieder

  • Prof. Dr. Roman Beck, University of Copenhagen
  • Thomas Beiderwieden, VDE Rhein-Main e.V.
  • Dr. Hans Bernhard Beus, Staatssekretär a.D. und ehem. Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik
  • Dr. Julia Bertrams
  • Wolfgang Bruns, ehem. Bundesanstalt für IT-Dienstleistungen im Geschäftsbereich des BMVBS
  • Marco Brunzel, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN)
  • Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm
  • Tyko Dirksmeyer, Zentrum für Verwaltungskommunikation des Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
  • Lutz Diwell, Staatssekretär a.D.
  • Dr. Christian Djeffal, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
  • Friedrich Ebner, Ministerialdirigent a.D.
  • Prof. Dr. Andreas Engel, Stadt Köln
  • Gerald Friedrich, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
  • Dr. André Göbel
  • Vanessa Greger, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
  • Prof. Dr. Ulrich Greveler, Hochschule Rhein-Waal
  • Marc Groß, Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)
  • Alexander Haas, Landesvertretung Brandenburg
  • Franz-Reinhard Habbel, Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)
  • Prof. Dr. Dirk Heckmann, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht an der Juristischen Fakultät der Universität Passau
  • Prof. Dr. Moreen Heine, Universität Potsdam
  • Ann-Katrin Heitjans, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
  • Marius Herr, Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer
  • Prof. Dr. Sara Hofmann, Universität Bremen
  • Sirko Hunnius, Promotionsstipendiat der ]init[ AG für digitale Kommunikation
  • Thomas Jeswein, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
  • Harald Joos, Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Guido Kahlen
  • Dr. Alexander Kleibrink, Gemeinsame Forschungsstelle (Joint Research Centre – IPTS) der Europäischen Kommission
  • Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek
  • Peter Klinger, Fernuniversität Hagen und der Hochschule Rhein Waal (E-Government)
  • Friedhelm Kruse, ehem. Finanzbehörde Hamburg
  • Marcel Kuru, Landeshauptstadt Hannover
  • Prof. Dr. Peter Loos, Universität des Saarlandes, Institut für Wirtschaftsinformatik
  • StR Hans-Henning Lühr, Behörde der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen
  • Prof. Dr. Mario Martini, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Michael Mirschberger, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer
  • Prof. Dr. Astrid Nelke, FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves, Universität Siegen
  • Dr. Thomas Noth
  • Prof. Dr. Thomas Off, Beuth Hochschule Berlin
  • Dr. August Ortmeyer, ehem. Bereichsleiter im Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK)
  • Dr. Michael Räckers, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, ERCIS
  • Jörn Riedel, Finanzbehörde Hamburg
  • Udo Rienaß, Senatsdirigent a.D., ehem. Abteilungsleiter i.d. Berliner Senatsverwaltung
  • Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin a.D. und ehem. Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik
  • Prof. Dr. Dieter Rombach, Lehrstuhl für Software Engineering an der TU Kaiserslautern, Institutsleiter Business Development Fraunhofer IESE
  • Dr. Kay Ruge, Deutscher Landkreistag (DLT)
  • Ralf Sagroll, Leiter der Stabsstelle E-Government Frankfurt am Main
  • Wolfgang Schiemenz
  • Dr. Jörg Schindler, Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
  • Dr. Karsten Schneider, Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB)
  • Wolfgang Schneider, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Dr. Sönke E. Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages
  • Prof. Dr. Tino Schuppan, Institute for eGovernment, Potsdam (IfG.CC)
  • Prof. Dr. Gerhard Schwabe, Universität Zürich
  • Andreas Steffen
  • Dr. Michael Storck, Beauftragter für Digitale Verwaltung im Bundesministerium der Verteidigung
  • Gerald Swarat, Frauhofer IESE, Internet & Gesellschaft Collaboratory e.V.
  • Dr. Hanno Thewes, Leiter der Zentralen Datenverarbeitung Saar (ZDV)
  • Prof. Dr. Konrad Walser, Berner Fachhochschule, E-Government-Institut (EGI)
  • Horst Westerfeld, Staatssekretär a.D.
  • Prof. Dr. Maria A. Wimmer, Universität Koblenz-Landau, Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik
  • Dr. Petra Wolf
  • Dr. Marianne Wulff, Vitako – Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V.
  • Robert Zepic, Technische Universität München, Institute for Public Information Management (ipima)