NEGZ Herbsttagung – Project Slam

Im Rahmen der Herbsttagung wurde unter Leitung von Rolf Sahre, Vorstandsmitglied des NEGZ, ein – an das Format des Poetry Slams angelehnter – Project Slam organisiert. Dabei hatte jeder Sprecher genau 5 Minuten Zeit, um ein innovatives Projekt kurz und knapp dem Publikum vorzustellen. Die Video-Mitschnitte der einzelnen Beiträge sind nun verfügbar.

Rolf Sahre

Warum die Aufnahme der eigenen Prozesse den Takt angibt!
Gilbert Roosen, Informationstechnologie Kundenberatung, Berliner Wasserbetriebe (BWB)

Kurz, kürzer, optimiert!
Dr. Oliver Lamprecht, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

E-Kompetenz: Der Staat meistert den digitalen Wandel?!
Dr. Steffen Gilge, Hochschule Meissen (FH) und Fortbildungszentrum,
Dr. Michael Räckers, ERCIS – European Research Center for Information Systems, WWU Münster

Verwaltungsautomation: Blockchain-Vernetzung für eine Öffnung durch Verschlüsselung?
Dian Balta, fortiss

500 Jahre Reformation und was wir daraus für die Umsetzung des OZG / Portalverbundes lernen können.
Marco Brunzel, Metropolregion Rhein-Neckar (MRN)

— Slides auf Anfrage —