NEGZ Kurzstudie “Data Driven Government”

Das NEGZ fördert Kurzstudien, die in einem breiten Spannungsfeld vielfältige Herausforderungen der Digitalisierung des öffentlichen Sektors aufgreifen, und veröffentlicht diese in der Reihe “Berichte des NEGZ”. Die vierte Kurzstudie dieser Reihe ist nun erschienen: „Data Driven Government“ beschreibt Potenziale und Möglichkeiten einer datenbasierten Verwaltung und setzt sich damit auseinander, wie rechtliche Anforderungen erfüllt werden können. Die Ergebnisse im Kurzüberblick bietet Ihnen der NEGZ-Standpunkt.