Smart Country Convention vom 22.-24.10.2019 in Berlin

Die Digitalisierung von Verwaltungen und öffentlichen Dienstleistungen ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit und stellt Staat, Bürokratie und öffentliche Dienstleister vor erhebliche Herausforderungen. Es geht darum, komplizierte Prozesse schneller, effizienter und transparenter zu machen. Der Schlüssel dafür sind digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz, Blockchain und Internet of Things. Kommunen, Verwaltungen und öffentliche Unternehmen können hier eine Vorreiterrolle übernehmen. Wie das geht, zeigt die Smart Country Convention vom 22. bis 24. Oktober 2019 in Berlin. Die Kongressmesse bringt alle relevanten Akteure aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden und Wissenschaft zusammen und setzt inhaltliche Schwerpunkte bei den Themen E-Government und Smart City.

Auf mehreren Bühnen zeigen Vorreiter, wie Digitalisierung in der Praxis funktioniert und wie man die digitalen Städte und Regionen von Morgen entwickelt. Die Ausstellung ergänzt die Bühnenvorträge um anschauliche Beispiele und neue digitale Lösungen. Interaktive Workshops und zertifizierte Seminare laden zur individuellen Weiterbildung ein. In den Networking Areas im CityCube und auf den Side Events rund um die Smart Country Convention knüpfen Sie neue Kontakte und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus.

Wir unterstützen die Smart Country Convention als Partner und freuen uns auf einen spannenden und zukunftsweisenden Austausch. Weitere Informationen erhalten Sie hier.