NEGZ Kurzstudie “Robotergestützte Prozessautomatisierung für die Digitale Verwaltung”

Die Kurzstudie “Robotergestützte Prozessautomatisierung für die Digitale Verwaltung” zeigt anschaulich die Potentiale von Robotic Process Automation (RPA) für die öffentlichen Verwaltung auf: Der Einsatz von RPA ermöglicht, die Umsetzung von Digitalisierungsstrategien zu fördern, Verwaltungsaufgaben gezielt zu unterstützen und Probleme vorhandener IT-Systeme zu überwinden. Anhand von Anwendungsbeispielen aus der Verwaltung, stellen die Autoren die Fähigkeiten und den Nutzen in der Praxis dar und geben konkrete Handlungsempfehlungen.

Einen Kurzüberblick bietet Ihnen der NEGZ Standpunkt.