NEGZ Positionspapier “Blockchain”

Im aktuellen Positionspapier “Blockchain” betrachtet das NEGZ mögliche Anwendungsbereiche der Blockchain-Technologie in der öffentlichen Verwaltung selbst, oder mit Bedarf nach Regulierung durch den Staat, sowie die Standardisierung durch staatliche und nichtstaatliche Gremien. Wir nehmen eine eigene Standortbestimmung vor und erlauben uns abschließend konkrete Handlungsempfehlungen.

NEGZ-Positionspapiere zeichnen sich dadurch aus, dass ihnen die Ergebnisse eines vorangegangenen Round Table-Meetings zugrunde liegen, bei dem jeweils drei Experten des öffentlichen Sektors, der Wirtschaft und der Wissenschaft ihre unterschiedlichen Sichten auf technologisch und politisch relevante Themen und Trends erörtert haben.

Zu den Positionspapieren