Future4Public: Sonderausgabe zum N3GZ

Future4Public (f4p), das junge e-Journal des Behörden Spiegel, veröffentlichte im Juni 2024 eine Sonderausgabe zum NEGZ-Nachwuchsnetzwerk N3GZ.  Einige Menschen aus dem Kreis des N3GZ und NEGZ folgten ihrem Aufruf und schrieben Beiträge über ihre Erfahrungen mit dem Nachwuchsnetzwerk. Mit dabei sind Gastbeiträge von Luca T. Bauer, Dominik Modrzyński, Julia Michalsky & Katharina Schlickmann sowie Oliver …

Weiterlesen …

„Innovationssystem Deutschland“ – Studie mit Unterstützung von NEGZ-Mitgliedern

Am 03. Juni 2024 wurde die acatech STUDIE „Innovationssystem Deutschland: Effizienz und Agilität der öffentlichen Verwaltung erhöhen“ veröffentlicht. Die Studie von Gerhard Kussel, Sandra Pavleka und Christoph M. Schmidt behandelt die Frage, wie die öffentliche Verwaltung mit den dahinter liegenden föderalen Strukturen und Prozessen agiler und innovationsfördernder werden kann. Auf empirischen Befunden aufbauend werden die …

Weiterlesen …

Neue Aufzeichnung: Brown Bag Meeting zu Digitaler Gremienarbeit heute

Wie sieht in der Praxis aktuell ein Projekt zur Einführung/Erneuerung eines Ratsinformationssystems aus? Dieser Frage widmete sich Referent Thorsten Koch in seinem Brown Bag Meeting am 14. Juni 2024. Moderiert wurde die Session von Lisa-Marie Schmidt. Dabei wurde zunächst ein Einblick in die Entwicklungen in der digitalen Gremienarbeit geliefert, bevor die Teilnehmenden der Sitzung Breakout-Rooms …

Weiterlesen …

Neues Brown-Bag-Video verfügbar: EfA Roll-Outs professionell managen

Im NEGZ Brown Bag Meeting am 07. Juni 2024 standen die flächendeckenden Roll-outs der ersten EfA-Fokusleistungen im Mittelpunkt. Referent Nils Brechbühler betrachtete aktuelle Ansätze unter der Berücksichtigung von professionellem Projekt- und Changemanagement kritisch und zeigte auf, welche praktischen Lösungen im operativen Management erforderlich sind, um insbesondere den Kommunen als maßgebliche Vollzugsbehörde eine Erleichterung zu bieten. …

Weiterlesen …

Neues NEGZ Spezial streamen: „Corona als Innovationstreiber?“

In Kooperation mit dem Behörden Spiegel stellten Niklas Korte und Prof. Dr. Tobias Brandt im Video-Stream des Digitalen Staat Online ihre neue NEGZ-Kurzstudie „Corona als Innovationstreiber?“ vor. Die kürzlich veröffentlichte Publikation untersucht die digitalisierten Prozesse und Arbeitsweisen in der öffentlichen Verwaltung während der Covid-19-Pandemie. Dabei identifizieren die Autoren unter anderem drei Schlüsselaspekte, wie organisatorische Trägheit überwunden werden konnte …

Weiterlesen …

Das war der Netzwerktrunk im Juni 2024!

Es war ein ereignisreicher Donnerstag für die in Berlin weilenden Verwaltungsdigitalisierer:innen des Landes: Nach der Hybridtagung des AK Low Code, der Gründungssitzung des CDO-Zirkels und dem Creative Bureaucracy Festival war es Zeit, den Tag bei einem NEGZ-Netzwerktrunk ausklingen zu lassen.  Dafür fanden sich am 13. Juni 2024 rund 20 E-Government-Begeisterte im Restaurant Hüftgold in Friedrichshain …

Weiterlesen …

Rückblick auf die NEGZ-Herbsttagung 2023

Ein ganzer Tag unter dem Zeichen der digitalen Verwaltung: Das war die NEGZ Herbsttagung 2023! Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Event und teilen weiter unten Stimmen aus der NEGZ-Community.  Am 29. November 2023 wurde die FORUM Factory in Berlin Treffpunkt für alle Menschen, deren Herz auch im nicht mehr ganz so herbstlichen Schneegestöber für …

Weiterlesen …

Rückblick: Digitalisierungsgespräche „Resiliente Demokratie und Digitalisierung“

Am 15. Mai fand im Hotel Stue in Berlin die erste Ausgabe der „Digitalisierungsgespräche“ im Jahr 2024 statt. Organisiert von msg systems ag und dem NEGZ, kamen 30 geladene Gäste aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um über das Thema „Resiliente Demokratie und Digitalisierung“ zu diskutieren. Der Abend wurde mit einer Keynote-Speech von …

Weiterlesen …

Ins Netzwerk gefragt: Markus Keller

Wer tummelt sich eigentlich im Fachnetzwerk NEGZ? Davon vermitteln wir anhand kurzer Interviews mit NEGZ-Mitgliedern regelmäßig einen Eindruck. Dabei geht es um ihre Geschichte in der digitalen Verwaltung, ihre Interessen — und natürlich das NEGZ. Wer sind Sie und was haben Sie mit dem Thema der digitalen Verwaltung zu tun? Ich bin Markus Keller und …

Weiterlesen …

Neue Aufzeichnung: Digitalisierung mithilfe von Gemeinde- und City-Apps

Apps sind für viele Städte und Kommunen eine Möglichkeit, die Digitalisierung voranzubringen und die Kommunikation mit Bürger:innen zu vereinfachen. Referent Philipp Wilimzig erklärte im Brown Bag Meeting vom 24. Mai 2024 am Beispiel der Smart Village App unter anderem, was genau eine App leisten kann und warum echte Open-Source-Anwendungen für den öffentlichen Sektor die beste …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner