IT-Konsolidierung in der Verwaltung – Eine Studie zum aktuellen Stand

Wann?

Freitag, 26. Januar 2024

ab 12:30 Uhr

bis 13:30 Uhr

Wo?

via Zoom

Anmelden, um den Einwahllink zu erhalten.


Das Thema

IT-Wildwuchs, Anwendungs-Zoo, Insellösungen – all das sollen Prozesse der IT-Konsolidierung in eine wohlgeordnete und effiziente IT-Landschaft überführen.

In Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen laufen Vorhaben der Betriebs- und Dienstekonsolidierung, deren Fortschritt das Beratungsunternehmen msg mit der Studie „IT-​Konsolidierung in der öffentlichen Verwaltung“ anhand von Interviews alle 2 Jahre erhebt.

Die Studie „IT- Konsolidierung in der öffentlichen Verwaltung“ können Sie hier lesen.

Im Brown-Bag-Meeting werden zentrale Erkenntnisse der Studie kompakt vorgestellt und es gibt Raum für Fragen und Diskussion.

Der Referent

Werner Achtert ist Mitglied der Geschäftsleitung Public Sector der msg und Vorstandsmitglied des NEGZ. Er hat langjährige Erfahrung in der Beratung von Entscheidungsträgern in Ministerien und Behörden und von IT-Dienstleistungszentren des Bundes und der Länder. Das ITZBund und seine Vorgängerorganisationen hat er während der Ertüchtigungsphase der IT-Konsolidierung bei der Gestaltung der Veränderungsprozesse beraten. Er verantwortet seit 2015 die Studie zur IT-Konsolidierung. 

Anmeldung

Melden Sie sich an, um den Einwahllink zu erhalten.

Wir schicken Ihnen vor der Veranstaltung noch eine Erinnerungs-Mail.

Hinweis: Die Brown Bag Meetings werden automatisch aufgezeichnet. Wir veröffentlichen jedoch nur den Vortrag, nicht die Diskussion.


Zum Format
In Brown Bag Meetings stellen NEGZ-Mitglieder Freitag mittags kompakt neue Erkenntnisse und Thesen vor. Die Teilnahme steht allen offen.

Diesen Termin jetzt teilen:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner