Werkstattgespräch des NKR zu „Empfehlungen für eine effektivere und effizientere Aufgabenteilung in Deutschland“

Wann?

Donnerstag, 11. Juli 2024

ab 10:00 Uhr

bis 11:30 Uhr

Wo?

via Zoom

Bitte anmelden, um den Einwahllink zu erhalten.


Eine Kooperationsveranstaltung von


Worum geht es?

Die deutsche Verwaltung steht angesichts zunehmenden Personalmangels und begrenzter finanzieller Spielräume sowie gleichzeitig wachsender Anforderungen vor großen Herausforderungen. Kommunen warnen u.a. in Brandbriefen vor Überlastung, eine spürbare Entlastung scheint nicht absehbar. Komplexe Strukturen zu entflechten, Verwaltungsverfahren zu optimieren und sie konsequent zu digitalisieren, sind daher wichtige Hebel, um die Zukunftsfestigkeit des Staates und die Leistungsfähigkeit der Verwaltung zu steigern. Hierbei gilt es, die Verteilung von Entscheidungskompetenzen, Aufgaben und Ressourcen zu hinterfragen und strukturelle Reformen zu durchdenken. Das Gutachten soll vor diesem Hintergrund Vorschläge entwickeln, wie die Aufgaben- und Zuständigkeitsverteilung in Deutschland nachhaltig und sinnvoll modernisiert werden kann.

Gerne würden wir mit Ihnen im Rahmen des Werkstattgesprächs den Entwurf eines neuen Leitbilds für die öffentliche Verwaltung diskutieren und so wertvolle Impulse für die weitere Erarbeitung des Gutachtens aufnehmen. Hierfür werden Eckpunkte des Leitbildes, Kriterien für die Ermittlung neuer Vollzugsmodelle und die Anwendung auf die Fahrerlaubnisbeantragung vorgestellt und im Anschluss gemeinsam mit unseren Gästen diskutiert:

  • Dr. Friederike Zedler (Leiterin Referat 613 „Moderner Staat“, Bundeskanzleramt)
  • Katja Kümmel (Leiterin Referat Z5 „Digitalisierung, Informations- und Kommunikationstechnik“ sowie stv. Leiterin der Zentralabteilung, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum)
  • Peter Adelskamp (Leiter des Fachbereichs 01-12 „Digitale Verwaltung“ sowie Chief Digital Officer, Stadt Essen)

Die Veranstaltung bietet somit die Gelegenheit, Möglichkeiten der föderalen Aufgabenwahrnehmung gemeinsam neu zu denken und Impulse für eine effektive Verwaltungsarbeit zu setzen. Über Ihre Ideen und Expertise würden wir uns hierbei sehr freuen.


Programm

10:00 – 10:05

Begrüßung

10:05 – 10:15

Zeit für neue Ideen
Vorstellung und Verprobung der Eckpunkte eines neuen Leitbildes für eine leistungsfähige Verwaltung (Beispiel Fahrerlaubnis)

10:15 – 10:45

Impulse aus der Praxis
Vorstellung der Panel-Statements durch Expert:innen aus der Praxis

10:45 – 11:25

Let’s discuss!
Offene Diskussion

11:25 – 11:30

Ausblick und Verabschiedung


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Nach Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Bestätigung mit den Einwahldaten.

Wir freuen uns auf Sie!


Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anmeldung

Melden Sie sich an, um den Einwahllink zu erhalten.

Wir schicken Ihnen vor der Veranstaltung noch eine Erinnerungs-Mail.

Newsletter-Abonnement

Diesen Termin jetzt teilen:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner