Weiterbildung: Human Factors im eGovernment

Nationales E-Government Kompetenzzentrum e.V. > News > Weiterbildung: Human Factors im eGovernment

Das von Frau Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider verantwortete Modul „Human Factors im eGovernment-Design – durch menschenzentrierte Gestaltung zu besseren Services – ist seit dem 1.3.2022 auf dem vom IT-Planungsrat geförderten eGov-Campus gebührenfrei im online-Format verfügbar. Wochenweise werden seitdem alle Inhalte freigeschaltet und stehen dann dauerhaft zum Selbststudium zur Verfügung. Ein Aufgreifen der Inhalte durch Institutionen ist möglich. Bei der Ausgestaltung der Inhalte wurde großer Wert darauf gelegt, dass diese für die Praxis verständlich und nutzbringend sind. An vielen Stellen haben wir Praktiker:innen eingebunden. In den ergänzenden Materialien weisen wir auf ausgewählte Kurzstudien des NEGZ hin.

Das Modul ergänzt eine Reihe von weiteren auf dem eGov-Campus verfügbaren Modulen, davon etliche, die von Mitgliedern des NEGZ verantwortet werden.

Für eine Nutzung aller Module des Campus ist lediglich eine Anmeldung auf der Plattform und am gewünschten Kurs erforderlich.

Zum eGov-Campus gelangen Sie hier: https://egov-campus.org

Zum erwähnten Modul  gelangen Sie so: https://egov-campus.org/courses/human-factors

X